2020-11-12 Esskastanien in Kenzingen 07

Edelkastanien werden seit der Antike angebaut. Große Flächen findet man in Frankreich und über Ungarn bis zum Schwarzen Meer, aber auch im Süden Englands und in Irland. In Deutschland finden sich größere Vorkommen im Westschwarzwald, am Oberrhein, in der Pfalz, an Nahe, Saar und Mosel, im Odenwald und im Taunus.

Edelkastanien werden 20 bis 25 (maximal 35) Meter hoch. Der von dicker Borke bedeckte Stamm erreicht zwei Meter und mehr im Umfang. Die Verzweigung der kräftigen Stämme beginnt meist in geringer Höhe mit wenigen starken Ästen, die eine weit
ausladende, rundliche Krone ausformen
.

2020-11-12 Esskastanien in Kenzingen 06

Lebensquell von Waldvögeln und Insekten

An den alten Bäumen entsteht viel Totholz und auch zahlreiche Hohlräume. Sie bilden die Lebensgrundlage für seltene Flechten und Moose und für zahlreiche baum- und holzbewohnende Insekten wie den äußerst seltenen Eremiten (Juchtenkäfer), einen Rosenkäfer. Mit ihren schlanken, grünlich-weißen, intensiv riechenden Blüten dienen sie Bienen und anderen Insekten als Nährgehölz. Spechte, Kleiber, Baumläufer, Meisen und Fledermäuse finden in den Baumhöhlen Brutmöglichkeiten.

Der Waldkauz bezieht gerne die geräumigen Höhlen alter Edelkastanien, die durch das Ausfaulen starker Äste entstehen. Die stärkereichen (glutenfreien!) Nussfrüchte der Edelkastanie sind von einem stacheligen, grünen Fruchtbecher umhüllt, die in Reife gelbbraun sind. Für den Baumläufer ist der Nussbaum Schlaf- und Brutstätte sowie Jagdrevier. Der Kleiber findet in alten Kastanienhainen Bruthöhlen und ein reichhaltiges Nahrungsangebot.

Ihre Spende hat Zukunft:

Edelkastanien erreichen ein Alter bis zu 600 Jahren und weit mehr.

Sie schaffen mit Ihrer Spende ein Zuhause für unzählige kommende Vogelgenerationen!

Wussten Sie:
Der „Kastanienbaum der hundert Pferde”  (Castagno dei Cento Cavalli) auf Sizilien wird auf mindestens 2.000 Jahre geschätzt
!

 

Die Edelkastanie - Klimabaum im Fokus 

Die auf dieser und den vorigen Internetseiten gezeigten jungen Kastanienbäume wurden ausschließlich durch Spenden finanziert. Unser großer Dank gilt allen, die durch ihre Spende diese erste Pflanzaktion möglich gemacht haben! Es sind weitere Aktionen für diesen Herbst und den Winter 2021/22 geplant.

Vogelschutz-Komitee e.V.

Sektion Baden-Württemberg

logo